PR-Bericht Garagenpark-Mistelbach auf 8.000 m² Fläche

 

 

PR-Bericht Garagenpark Mistelbach

Bisher kannte man Self Storage-Lager, also Lagerflächen im großen Stil, eher aus dem Fernsehen bzw. aus Übersee!

Doch seit Jahresbeginn befindet sich auch in der Mistelbacher Edisongasse, direkt neben der Bolfraskaserne, auf einer Gesamtfläche von insgesamt 8.000 m² ein solcher Garagenpark. Je nach individuellen Bedarf werden dort von den beiden Firmeninhabern Alexander Bergkessel und Harald Schmidt unterschiedlichste Lagermöglichkeiten angeboten. Interessenten können zwischen 15 m² großen Containern mit Diebstahlschutz, 18 m² große Stahlbetongaragen oder mehr als doppelt so großen Stahlbeton-Großlagern auswählen.

Ergänzt wird das Angebot durch unterschiedlich große Freilagerflächen und Parkflächen für Fahrzeuge. Der gesamte Garagenpark ist komplett videoüberwacht und eingezäunt, mit einem personalisierten Sicherheitschip 24 Stunden zugänglich, nachts beleuchtet und mit einer asphaltierten Zufahrt ausgestattet. Bei einem Besuch vor Ort überzeugten sich Bürgermeister Dr. Alfred Pohl und Wirtschaftsstadtrat Erich Stubenvoll am Montag, dem 19. Februar, vom neuen Garagenpark, von dem bereits ein Drittel aller Lagermöglichkeiten vermietet ist.

 

Menü